Gemeindepokal: Die letzten Finalisten wurden gefunden

Beim diesmaligen Wettkampftag des Steinhöringer Gemeindepokals, wurde nun die letzte Vorrunde von 4 Gruppen gespielt. Dieses Mal gab es keine klaren Favoriten, denn es spielten tatsächlich 4 Mannschaften in dieser „Todesgruppe“ die alle beim letzten Gemeindepokal-Endturnier im Finale starteten. Mit sehr guten 12:2 Punkten und einer Riesen-Stocknote von 3,765 setzten sich die Schweiger´s als Gruppensieger durch. Mit guten 9:3 Punkten wurde Etzenberg 2. Sieger und steht somit ebenfalls im Finale. 3. Sieger wurde die Mannschaft der Nightmare Stockler mit 8:4 Punkten. Sollte dies für das Endturnier reichen? Die bisher bestplatzierte Mannschaft auf dem 3. Platz waren vom 1. Spieltag das V-Team, mit 8:4 Punkten und einer Stocknote von 1,239 Stockpunkten. Dafür aber umso enger die Entscheidung – tatsächlich konnten sich die Nightmare Stockler mit einer Stocknote von 1,314 noch knapp davor setzen und verwehrten somit dem V-Team den Platz im Finale. Pikant dabei das in der einer Mannschaft somit Richard Guggenberger seine  bessere Hälfte Dana aus dem „Finale schmiss“.

Am Freitag, den 29.07.2022 steigt nun also das Endturnier mit wieder 9 Mannschaften um den begehrten Titel des Gemeindepokal-Siegers im Jahr 2022.

Ergebnisse 4. Vorrunde Gemeindepokal 2022

1. De Schweiger`s10:23,765
Schweiger Christina, Schweiger Marianne, Schweiger Michaela und Schweiger Toni
2. Etzenberger9:31,630
Grundner Andreas, Paul Hans sen., Paul Michael und Wippl Gerhard
3. De Nightmare Stockler8:41,314
Ring Doreen, Guggenberger Richard, Sandkohl Thomas und Vogt Stefan
4. Die Nachbarn6:61,656
Bachleitner Martin, Frankl Michael, Mayerhofer Sepp und Neumeier Christian
5. FSC III4:80,443
Jozwiak Dennis, Leese Paul, Sagmeister Berni und Thanhofer Thomas
6. FFW Steinhöring3:90,369
Hieber Stefan, Rieck Michael, Seehuber Florian und Seehuber Hans
7. FSC II2:100,490
Knop Benni, Pichler Hans, Sander Maik und Sanktjohanser Christian

Somit heißen nun alle 9 Finalisten am Endturnier:
Stopselclub Tulling, St. Christoph I, Burschenverein Oberndorf I, “de Geldigen – Sparkasse”, Hintsberger Stopselclub, Bauunternehmen Ebenkofler, De`Schweigers, Etzenberger und “De Nightmare Stockler.

Abteilung Stockschützen
Schweiger Anton

Gemeindepokal: Wieder 2 Finalisten gefunden – Stockschützen trotzen der heißen Temperaturen

Beim heutigen Wettkampftag des Steinhöringer Gemeindepokals, wurde nun die dritte Vorrunde von 4 Gruppen gespielt. Bei extrem heißen Wetterbedingungen trieb es manchen Schützen schon vom Zuschauen den Schweiß auf die Stirn. Das favorisierte Team vom Hintsberger Stopselclub konnte sich vom restlichen Feld schnell distanzieren. Sie spielten bis auf zwei knappe Spiele alles souverän zu Ende und blieben verlustpunktfrei. Der 2. Platz war auch schnell klar, hier spielte das Bauunternehmen Ebenkofler und konnte den 2. Platz eindeutig für sich behaupten. 3. Sieger dieser Gruppe wurde der Gemeinderat mit einer ausgeglichen Punktzahl. Allerdings ist die Punktzahl schon schlechter als bei der Mannschaft am ersten Turniertag, somit ist der Gemeinderat leider nicht beim Endturnier dabei.

An diesem Freitag steigt nun also die letzte Vorrunde, so dass am Endturnier am 29.07.2022 wieder 9 Mannschaften um den begehrten Titel des Steinhöringer Gemeindepokal-Siegers wetteifern können.

1. Hintsberger Stopselclub12:02,131
Kerschl Robert, Meyer Hans, Meyer Ludwig und Paul Hans jun.
2. Bauunternehmen Ebenkofler9:32,082
Ebenkofler Florian, Ebenkofler Manfred, Grundl Georg und Greißl Franz
3. Gemeinderat Steinhöring6:60,713
Kenjeresch Anton, Seehuber Emmeran, Slowaczek Willi und Stabernak Max
4. TSV-Fußball Herren5:70,876
Kufer Christoph, Lang Leo, Sprenger Andi und Wozniak Eryk
5. TSV-Tischtennis Steinhöring4:81,147
Leisner Gerhard, Leisner Thomas, Payer Thomas und Stefani Hans
6. St. Christoph III4:80,626
Eberl Andi, Krems Gerhard, Weigl Benedikt und Wohlmuth Johannes
7. Trachtenverein Steinhöring2:100,415
Raig Johanna, Treml Andrea, Treml Barbara, Treml Johannes, Treml Rupert und Stadler Sepp jun.

Somit heißen die bisherigen sechs sicheren Finalisten:
Stopselclub Tulling, Burschenverein Oberndorf I, St. Christoph I, Die „Geldingen – Sparkasse“, Hintsberger Stopselclub und das Bauunternehmen Ebenkofler. Derzeit bester Dritter: Das V-Team

Abteilung Stockschützen
Schweiger Anton

Gemeindepokal: Die nächsten Plätz im Finale sind vergeben

Beim 2. Wettkampftag des Steinhöringer Gemeindepokals, wurde nun die 2. Vorrunde von 4 Gruppen gespielt. Bestes Wetter sorgte schon vor dem Wettkampf für gute Stimmung bei allen Beteiligten. Hierbei entwickelten sich dann ganz spannende Zweikämpfe um die Finalplätze. Erst in den letzten Spielen fielen dann die endgültigen Entscheidungen. Sieger wurde der Burschenverein Oberndorf I mit nur einer Niederlage. Zweiter wurde das Team „Die Geldigen“ von der Sparkasse die nur 3 Minuspunkte, aber die beste Stocknote aufwiesen. Diese beiden Mannschaften sind also sicher im Endturnier mit dabei. Die große Überraschung aber war eine reine Damenmannschaft aus Etzenberg, die sich in die Herzen der vielen Zuschauer spielte und einen hervorragenden 3. Platz belegte. Die Mannschaft freute sich sehr über diese sehr gute Platzierung und viele schwärmten dann im Anschluss – eine echt tolle Veranstaltung und feierten noch bis spät in die Nacht.

Ergebnisse 2. Vorrunde Gemeindepokal 2022

1. Burschenverein Oberndorf I10:21,417
Brummer Max, Gassner Sebastian, Tauschhuber Florian und Wisneth Michael
2. De Geldigen – Sparkasse9:32,353
Forjan Robert, Pecher Reinhard, Plank Georg und Schweiger Toni
3. Etzenberger Damen7:51,258
Grundner Christina, Hanke Veri, Paul Christa und Schießl Andrea
4. St. Christoph II6:61,429
Bichlmaier Sepp, Huber Thomas, Raab Thomas und Wohlmuth Hans
5. Burschenverein Oberndorf II4:80,576
Lederhuber Alex, Neumaier Michael, Redl Johannes und Volkmann David
6. FSC I4:80,398
Huber Robert, Jungblut Edgar, Lemke Heiko, Sixt Rainer und Stephan Holger
7. FFW – Tulling2:100,635
Fürfanger Rupert, Kipfelsberger Tobias, Moritz Benno, Steinegger Hans und Thurnhuber Florian

Abteilung Stockschützen
Schweiger Anton

Gemeindepokal: Die ersten Finalisten stehen fest

Beim Gemeindepokal der Steinhöringer Stockschützen, bei dem sich heuer auch wieder 28 Mannschaften angemeldet haben, wurde nun die 1. Vorrunde von 4 Gruppen gespielt. Bei sehr guten äußeren Wetterbedingungen konnte gespielt werden und es entwickelten sich ganz spannende Zweikämpfe. Es erfolgte ein sehr gelungener Start des 26. Steinhöringer Gemeindepokal – Turniers. Da sich nur zwei Mannschaften sicher für das Endturnier qualifizieren konnten, entwickelte sich ein ganz spannender Wettkampf.

Trotzdem gab es einen souveränen Sieger, das Team des Stopselclub Tulling, also der Titelverteidiger des letzten Gemeindepokalturniers, mit einer makellosen Bilanz von sehr guten 12:0 Punkten. Zweiter wurde punktgleich mit dem 3. Platzierten die Mannschaft von St. Christoph I und ist somit auch sicher im Endturnier, am 29.07.2022, dabei.

Dritter wurde das V-Team mit einer Stocknote von 1,239 – hier heißt es aber abzuwarten, ob das Team mit dieser Punkt- und Stockzahl bester Drittplatzierter aller Gruppen werden kann. 

Ergebnisse 1. Vorrunde Gemeindepokal 2022

1. Stopselclub Tulling12:04,133
Posch Monika, Hiebl Bruno, Posch Sepp und Schreyer Hans
2. St. Christoph I8:41,578
Bichlmaier Martin, Riedl Gerhard, Scheib Tobias und Unterhaslberger Hermann
3. V-Team8:41,239
Guggenberger Dana, Müller Michaela, Hartl Günter und Helmbrecht Stefan
4. Grottenweg6:61,130
Kobel Erni, Schweiger Marianne, Kenjeresch Fabian und Kenjeresch Toni
5. Die Stockfreunde6:60,659
Bangert Renate, Bauer Birgit, Wendhack Marlies, Ertlmeier Werner und Wintersteiger Richard
6. „Stüberl-Team“2:100,398
Böhm Andreas, Kallweit Christian, Steiger Stefan und Supper Manfred
7. TC – Steinhöring0:120,482
Bachleitner Tobias, Haworth David, Pion Nicki und Windstetter Thomas

Abteilung Stockschützen
Schweiger Anton

Nun geht´s endlich wieder los – gute Beteiligung bei den Steinhöringer Stockschützen nach der Coronakrise

Bei den Stockschützen des TSV-Steinhöring fand heute die Auslosung zum Höhepunkt der Saison, dem Gemeindepokal, statt 28 Mannschaften, bestehend aus Steinhöringer Firmen, Vereinen und Gruppen wurden für das Traditionsturnier angemeldet, welches heuer bereits zum 26. Mal stattfindet. Die Pokalübergabe des gestifteten Wanderpokals, die die 1. Bürgermeisterin Martina Lietsch übernehmen wird, findet am 29.07.2022 nach Abschluss des Endturnieres statt. Bei den 4 Vorrundenturnieren kommen jeweils nur die besten 2 Mannschaften, sowie der beste 3. Platzierte aller Gruppen ins Endspiel. Bei der Auslosung ergaben sich nun folgende Gruppeneinteilungen – jeweils Meldung um 18.30 Uhr und Beginn um 19.00 Uhr:

  • Termin, Dienstag 12.07.2022 – 7 Mannschaften

„V – Team“, Die „Stockfreunde“, das Stüberl-Team, Stopselclub Tulling, St. Christoph I, TC Steinhöring und Grottenweg.  

  • Termin, Freitag 15.07.2022 – 7 Mannschaften

FFW Tulling, „de Geldigen“(Sparkasse Ebersberg), Etzenberger Damen, St. Christoph II, Burschenverein Oberndorf I, Burschenverein Oberndorf II und FSC I

  • Termin, Mittwoch 20.07.2022 – 7 Mannschaften

TSV – Steinhöring Fußball, Bauunternehmen Ebenkofler, Gemeinderat, Hintsberger Stopselclub, St. Christoph III, Trachtenverein Steinhöring und TSV – Steinhöring Tischtennis

  • Termin, Freitag 22.07.2022 –  7 Mannschaften

De Etzenberger, De Nightmare Stockler, De Schweigers, Die Nachbarn, FSV II, FFW Steinhöring und FSC III

Die Stockschützenabteilung bedankt sich bei allen Firmen, Vereinen und Gruppierungen, dass sie sich so zahlreich an diesem Turnier beteiligen und wünscht den Teilnehmern aber auch den hoffentlich zahlreichen Zuschauern schönes Wetter und tolle Wettkämpfe. Für beste Verpflegung mit „Speis und Trank“ sorgt natürlich die Stockschützenabteilung in bewährter Manier.

Mit sportlichen Grüßen

Toni Schweiger
Abteilung Stockschützen