Beiträge

1.    Bei Eintritt in den TSV Steinhöring hat jedes Mitglied die Aufnahmegebühr sowie den fälligen Jahresbeitrag zu zahlen. Dieser setzt sich zusammen aus dem Sockelbetrag und je nach aktiv genutzten Sparten einem Spartenbeitrag.
Hinweis: Es ist nur der höchste Spartenbeitrag Bestandteil des Jahresbeitrags.

2.    Bei Eintritt vor dem 30.06. eines Jahres, ist der volle Jahresbeitrag zu entrichten bei Eintritt nach dem 01.07. eines Jahres ist der halbe Jahresbeitrag zu bezahlen.

3.    Die Beiträge sowie die Aufnahmegebühr in Höhe von € 10,00 pro Person werden ausschließlich im Einzugsverfahren entrichtet.

4.    Unsere Sockelbeträge und Spartenbeiträge im Überblick:

Sockelbetrag2022Dynamik 2023-2026
Erwachsene (ab 18 Jahre bis einschließlich 59 Jahre)  78,– €2,– €/a
Partner*in (Partner*in ist bereits Mitglied)  69,– €2,– €/a
Rentner*in (ab 60 Jahre)  69,– €2,– €/a
Jugendliche (von 15 Jahre bis einschließlich 17 Jahre)  62,– €2,– €/a
Schüler*in (von 7 Jahre bis einschließlich 14 Jahre)  62,– €2,– €/a
Kinder (bis einschließlich 6 Jahre)  56,– €2,– €/a
Familienbeitrag (2 Erwachsene in einer Lebensgemeinschaft
plus 1 oder mehrere Kinder)
162,– €  6,– €/a*
*in 2023 5,– €  
SparteBeitragSparteBeitrag
Fußball Herren35,– €Gymnastik12,– €
Fußball Senioren (AH)15,– €Wirbelsäulengymnastik12,– €
Fußball Jugendliche25,– €Dart12,– €
Fußball Schüler15,– €Kinderturnen12,– €
Fußball Kinder12,– €Eltern-Kind12,– €
Stockschützen15,– €Zwergal Turnen12,– €
 Tischtennis 15,– €Boxen12,– €

5.    Der Austritt ist jeweils zum 31.12. jeden Kalenderjahres möglich, er muss schriftlich beim Verein erfolgen. Eine Auszahlung des bereits für das Kündigungsjahr bezahlten Beitrags erfolgt nicht.

6.    Die Mitglieder erhalten bei ihrem Ausscheiden oder bei Auflösung oder Aufhebung des Vereins weder die Aufnahmegebühr noch die Mitgliedsbeiträge oder Spenden zurückerstattet.

7.    Sollte sich Ihre Anschrift oder Ihre Bankverbindung ändern, bitten wir Sie um kurze Mitteilung.

8.    Sollten Sie weitere Fragen hinsichtlich Ihrer Neuaufnahme haben, wird Sie unser erster Vorstand gerne beraten.